Paris, je t’aime!

Kennt Ihr das, ihr seid zum ersten Mal in einem neuen, unbekannten Land und man hat dieses besondere Gefühl? Vielleicht ist es auch nur die rosarote Sonnenbrille im Urlaub, mit der alles schöner aussieht, aber mir erging es genau so. Im August 2008 bin ich das erste Mal nach Paris geflogen. Ich war ganz gespannt, was mich erwarten würde und hatte vorher auch schon Meinungen von anderen gehört. Es war so ziemlich alles dabei, wie ‚…überall all nur Dreck und zu viele Menschen…‘ oder ‚Die schönste Stadt, die ich je gesehen habe‘. Die Bezeichnung ’nett‘ kam auch vor. Davon ließ ich mich gar nicht erst beeindrucken, denn ich liebe es, neue Orte kennenzulernen und mir ein eigenes Bild zu machen.

Nach der Landung mussten wir mit unseren großen Koffern mehrmals umsteigen und uns durch das Gewusel der Metro drängen. Im Hotel angekommen, war der ganze Stress ganz schnell wieder vergessen. Freundliches Personal und ein wundervolles, kleines und romantisches Zimmer. Die nächsten Tage waren wir unglaublich viel unterwegs. Es gibt unzählige Dinge zu entdecken, was in so kurzer Zeit leider überhaupt nicht zu schaffen ist.

Besonders angetan haben es mir die kleine Straßen und die großartige Architektur, die sich durch die ganze Stadt zieht. Und das Beste: diese leichte, elegante Mode der Pariser Frauen. Ihr Stil wirkt völlig ungezwungen und ist so inspirierend. Spätestens da wusste ich, warum Paris nicht umsonst oft als Modehauptstadt bezeichnet wird. Jede Frau besitzt ihren eigenen Stil und trotzdem lässt sich bei allen diese besondere, französische Note erkennen.

Wart Ihr schon mal in Paris und ging es Euch genauso? Oder habt Ihr andere Länder, wo Ihr immer wieder gerne seid?

save paris

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s