Erwartungen, wo man nur hinsieht.

Erwartung ist für mich ein Wort, dem mal mehr und mal weniger Bedeutung beigemessen werden kann. Ich denke, dass sich schon im Kindesalter bestimmte Erwartungen entwickeln, die wir an das Leben haben. Man erwartet, dass die Eltern den Wunsch zum Geburtstag oder zu Weihnachten erfüllen und eifert den Erwachsenen eifrig beim ‚Vater-Mutter-Kind‘ spielen nach, wobei man wahrscheinlich schon unterbewusst den Gedanken entwickelt, im späteren Leben eine wirkliche Familie zu haben. Die Eltern möchten gute Zensuren in der Schule sehen und erhoffen sich, dass wir nach ihren Vorstellungen groß werden. Dies zieht sich durch unser ganzes Leben.

Wir haben Erwartungen an uns selber und an andere. Andere haben wiederum Erwartungen an uns – und was bringt uns das alles? Im Ganzen betrachtet sollten Erwartungen lieber in den Hintergrund treten und jeder Mensch sich auf das Hier und Jetzt konzentrieren. Zwar kann man durch sie eine gewisse Zielstrebigkeit und Orientierung entwickeln, jedoch bewirkt das alles gleichzeitig genauso viel Stress und manchmal auch Enttäuschungen. Vielleicht war es schon immer so, aber ich habe den Eindruck, dass gerade in unserer heutigen Gesellschaft der Berg an Erwartungen immer weiter wächst und man selbst kaum noch hinterherkommt. Man möchte sich selbst und anderen gerecht werden. Möchte Familie, Karriere und im besten Fall noch Freizeit – ein fast unmögliches Unterfangen.

Oft müssen Abstriche gemacht werden und das führt dann gerne mal dazu, unglücklich zu sein oder gar an sich selbst zu zweifeln. Gäbe es diese allgegenwärtigen Erwartungen nicht in diesem Umfang, wäre alles vielleicht einfacher. Man kann vieles auf sich zukommen lassen und verfolgt statt irgendwelchen zukünftigen Zielen, sein eigenes Wohl in der Gegenwart. Ohne Druck, ohne Stress und ohne Erwartungen.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s